Meeting-Banner

Präsentation der Netzwerkstudie

Wer liefert die Impulse?

Wann? 24. März 2021 von 17 bis 18 Uhr

Wo? Online

Das Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel freut sich sehr, Sie in Kooperation mit der Julius Raab Stiftung zu einer Präsentation der Netzwerkstudie„Wer sind die richtungsweisenden Ideen- und Impulsgeber zur Stärkung der Resilienz und Lernfähigkeit Europas?“ einzuladen.

Gegenwärtig verdeutlicht die Covid-19-Pandemie, wie wichtig die Einschätzung sowie die Sach- und Fachkenntnis von Expertinnen und Experten ist. Die Politik stützt sich aktuell besonders auf die Expertise von Virologen und Epidemiologen. Aber auch wirtschaftliche, psychologische oder soziale Aspekte spielen eine immer größere Rolle. Das Angebot ist groß und bietet für politische Entscheidungsprozesse große Potentiale. Es lohnt sich, den Blick zu weiten und die relevanten Impulsgeber und Berater zu identifizieren. Die gemeinsame Studie der österreichischen Julius Raab Stiftung und FASresearch greift genau diesen Grundgedanken auf. Sie nimmt die verschiedenen Akteure systematisch in den Blick, welche die Politik mit neuen Ideen und Impulsen versorgen, und fragt zudem nach der Reichweite des Einflusses, die sie auf die Politik haben.

Programm

17:00 Begrüßung

  • Hardy Ostry, Leiter des Europabüros der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Christoph Robinson, Geschäftsführer der Julius Raab Stiftung

17:05 Keynote und Präsentation

  • Studienautor Harald Katzmair, Gründer & Leiter FASresearch

17:45 Fragen aus dem Publikum

18:00 Ende der Veranstaltung

Um sich für die Veranstaltung zu registrieren, benutzen Sie bitte den folgenden LINK. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, sich rechtzeitig anzumelden.

 


www.navigateur.eu
Ein Projekt von Julius Raab Stiftung  und 

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro