Österreich digital gestalten – Culture meets Tech

Game-Based Learning

Wann? 30. Juni 2021 von 18.30 – 20.30 Uhr

Wo? Am Campus der Politischen Akademie und Online

Die Digitalisierung und der technologische Fortschritt bieten neue Handlungsspielräume für unterschiedliche Bereiche. Deshalb widmen wir uns wieder einen Abend ganz der Innovationskraft der Digitalisierung, dieses Mal für die Kunst & Kultur.

Kunst & Kultur auf höchstem Qualitätsniveau und in vielfältigen Ausdrucksformen sind in Österreich tief verwurzelt und ganz zentrale Elemente für Gesellschaft, Lebensqualität, aber auch für den und Tourismus – nicht ohne Grund gehört die öffentliche Hand zu den zentralen Förderinnen. Welche Möglichkeiten, Chancen und Innovationskraft die Digitalisierung und neue Technologien für die Kunst- und Kulturbranche bringen, zeigt die Julius Raab Stiftung gemeinsam mit der Politischen Akademie und Der Brutkasten im Rahmen der Veranstaltung „Österreich digital gestalten – Culture meets Tech.“

Die Digitalisierung und der technologische Fortschritt bieten neue Handlungsspielräume für unterschiedliche Bereiche. Im Kulturbereich ermöglicht die Digitalisierung einerseits neue Chancen Kunst zu erleben, greifbar zu machen und zeigt andererseits, welche Herausforderungen noch vor uns liegen. Um zu verstehen und zu erleben, welche Innovationen im Bereich Culture Tech möglich sind, diskutieren in spannenden Impuls-Talks Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus dem Kunst- und Kulturbereich. Im Anschluss „pitchen“ Startups ihre Ideen zu technischen Innovationen vor der Jury mit Expertinnen und Experten zu Digitalisierung, Kunst & Kultur sowie aus der der Startup- und Investorenszene. Unter anderem haben die Startups die Chance auf einen Preis, zur Verfügung gestellt von Der Brutkasten.

Eröffnung: Elisabeth Mayerhofer (Direktorin Politische Akademie) & Christoph Robinson (Geschäftsführer Julius Raab Stiftung)

 

Impulstalk I: Bettina Rausch (Präsidentin Politische Akademie) & Martha Schultz (Präsidentin Julius Raab Stiftung)

Impultalk II: Clara Blume (Leiterin Art + Tech Lab, Open Austria Silicon Valley) & Christopher Drexler (Landesrat für Kultur, Europa, Sport und Personal)

Impulstalk III: Nina Wöss (Female Founders & Vorsitzende AVCO) & Christopher Widauer (Digital Development New Cairo Opera House)

 

Startup-Pitch: 

  • Music Traveler
    Music Traveler ist ein Marktplatz, der Räume mit Musikinstrumenten, Ausrüstung und Dienstleistungen zentralisiert. Mehr Infos
  • Wunderkind
    Wunderkind ist eine gamified Piano-Learning-App, die nach dem Prinzip des Erlernens der Muttersprache das Klavierspielen und Musik in einem Game vermittelt. Mehr Infos
  • simplify.art
    Ziel ist es, ein Management-Tool zu schaffen, das Künstlern, Galerien, Sammlern, Kuratoren, Ausstellungsmachern und Kunstliebhabern gleichermaßen dient. Eine kostenlose mobile App bietet einen sicheren, hochmodernen Cloud-basierten Abo-Service an. Mehr Infos
  • artèQ
    Die Vision ist es, mit artèQ die erste Community Brand für analoge Kunst im digitalen Raum zu schaffen. artèQ ebnet anderen traditionellen Kunstakteuren wie Galerien, Museen und Auktionshäusern den Weg, ihre Sammlungen ebenfalls über NFT (Non-Fungible Token) zugänglich zu machen. Mehr Infos
  • ViARsys
    Virtuelle Welten, interaktive Produktpräsentationen oder Spiele. ViARsys bietet Entwicklung und individuelle Projektbegleitung von der Idee über Konzeption und Entwicklung bis zur Durchführung ihres VR-Projekts oder ihrer Kampagne. Mehr Infos

 

Jury: Ulrike Domany-Funtan (Vizepräsidentin Julius Raab Stiftung & Generalsekretärin fit4internet), Maria Großbauer (Abgeordnete zum Nationalrat), Bernhard Rinner (Geschäftsführer Theaterholding Graz | Steiermark), Michael Raab (Geschäftsführer CONDA Crowdinvesting & The Minted), Peter Hosek (Geschäftsführender Gesellschafter WKE Konzert- & Eventveranstaltungs GmbH) und Elisabeth Mayerhofer (Geschäftsführerin Politische Akademie)

 

Moderation: Magdalena Schauer-Burkart (Der Brutkasten)

Während der Jury-Sitzung findet die Präsentation des Brutkasten Art Space statt.

Kostenlose Teilnahme!

Game-Based Learning

Copyright: akinbostanci

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich und Europa nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro