Einladung zum Townhall-Meeting unter dem Motto: „Ehrlich gesagt – Was es braucht, um Österreich nach vorne zu bringen.“

„Ehrlichkeit und Politik“ ist ein Dauerbrenner der öffentlichen Debatte, dem die Korruptionsaffären der jüngsten Vergangenheit noch kräftig Zündstoff zugeführt haben. Die Wunscherfüllungsmaschine Politik sieht sich fast täglich mit der Vertrauensfrage konfrontiert.
Welche Schritte sind für eine ehrliche politische Debatte notwendig? Wie bringen wir Österreich wieder ganz nach vorne? Wo müssen wir ganz konkret ansetzen?
Diskutieren Sie diese und viele Fragen mehr in unserem Townhall-Meeting mit:

 
• Vizekanzler Dr. Michael Spindelegger, Bundesparteiobmann der ÖVP

 
• Stadtrat Mag. Manfred Juraczka, Landesparteiobmann der ÖVP Wien

 
Dr. Harald Mahrer, Präsident der Julius Raab Stiftung

 
Moderation von Eva Weissenberger, Chefredakteurin Kleine Zeitung Kärnten

 

Termin: Dienstag, 27. November 2012 um 19:00 Uhr
Ort: Studio 44, Rennweg 44, 1038 Wien

 

Im Rahmen der Veranstaltung wird der sechste Band der Essay-Reihe der Julius Raab Stiftung „Ehrlichkeit. Wir sind dafür.“ vorgestellt.
Im Anschluss lädt die ÖVP Wien und die Julius Raab Stiftung zu Imbiss und Umtrunk.

 

Ein besonderer Dank gilt den Österreichischen Lotterien, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen.

Österreichische Lotterien

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro