24. und 25. Januar 2019 | 18:30 bzw. 09:00 Uhr

24. Januar: SN Saal | Karolingerstraße 40 | 5021 Salzburg

25. Januar: Seminarhotel Heffterhof | Maria Cebotari Straße 1-7 | 5020 Salzburg

 

Drittes Nationales Ressourcenforum

Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft – zwei Paradigmen für die Ressourcenwende

 

24. Jänner 2019 – Offizielle Eröffnung SN Saal, Salzburg

  • 18.30 Uhr Einlass mit Aperitif
  • 19.00 Uhr Eröffnung Präsident Rudolf Zrost, Ressourcen Forum Austria Grußworte Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Land Salzburg Grußworte Generalsekretär Josef Plank, BMNT
  • 19.20 Uhr Keynote Prof. Michael Braungart, Leuphana-Universität Lüneburg, EPEA Internationale Umweltforschung Intelligente Verschwendung zur Rettung der Welt? – Neues erschaffen statt Bestehendes optimieren
  • 20.10 Uhr Podiumsdiskussion mit Prof. Michael Braungart, Leuphana-Universität Lüneburg, EPEA Internationale Umweltforschung, Xaver Edelmann, Vizepräsident World Resources Forum, Christian Helmenstein, Chefökonom Industriellenvereinigung, Eveline Lemke, Staatsministerin a.D., Gründerin Thinking Circular und Josef Plank, Generalsekretär Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus Moderation: Manfred Perterer, CR „Salzburger Nachrichten“
  • 21.00 Uhr Ausklang mit Umtrunk und heimischen Spezialitäten

 

25. Jänner 2019- Seminarhotel Heffterhof Salzburg 9.00 bis 10.15 Uhr

Moderation: Peter Mayer, Bundesforschungszentrum für Wald

  • Begrüßung und Impuls Maria Hutter, Landesrätin Land Salzburg Maria Patek, Sektionschefin Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus Rudolf Zrost, Präsident Ressourcen Forum Austria
  • Globale und europäische Perspektive Harry Lehmann, Umweltbundesamt Deutschland Heinz Leuenberger, FH Nordwestschweiz, ehem. UNIDO
  • Kaffeepause 10.15 bis 11.00 Uhr
  • Forum 1 11.00 bis 12.15 Uhr „Kreislaufwirtschaft(en)“ moderierte Diskussion Konrad Steiner, HBLA Ursprung/Isocell GmbH Franz Studener, Erdal GmbH Robert Galler, Montanuniversität Leoben Christian Strasser, PET to PET Recycling Österreich GmbH
  • Forum 2 12.15 bis 13.30 Uhr Transformation und Kooperation für Ressourceneffizienz moderierte Diskussion Ulrike Lange, VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH Daniel Kliem und Ronny Meglin, CUBIC, FHS St. Gallen Unternehmesvertreter, ARA AG Siegfried Lackner, SENOPLAST Klepsch & Co. GmbH
  • Resümee 13.30 Uhr Nikolaus Lienbacher, Ressourcen Forum Austria

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.ressourcenforum.at/

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro