Future Learning Lab

Gemeinsam fürs Lernen – weil das die Zusammenarbeit aller braucht

Zwei Lernräume – 40 und 60 m2 –, ein Videostudio, dazu Besprechungszimmer und Büros. Guter Verkehrsanschluss. Zeitgemäß flexible Möbel, Beamer und interaktive Boards, WLAN, Tablets, Notebooks etc. So stellt sich das Future Learning Lab Wien (FLL.wien) als neueste Einrichtung an der PH Wien dar, realisiert vom hier ansässigen Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) in Kooperation mit dem Verein zur Förderung digitaler Bildungsangebote (Future Learning) und seinen Mitgliedern und Partnern.

Schüler/innen, Studierende, Lehrer/innen und Akteur/innen der außerschulischen Pädagogik können hier seit Oktober 2017 die Möglichkeiten entdecken und nützen, die eine technologisch und medienpädagogisch professionelle sowie didaktisch konsequent „lernseitige“ Umgebung bieten kann. Lehren, Lernen, Begegnung, Vernetzung, Experiment, Training, Think-Tank: ein nationaler und internationaler „Innovation Hub“.

Initiiert wurde das FLL.wien durch das Familienministerium gemeinsam mit der IT-Industrie in Kooperation mit dem Bildungsministerium. Und darin liegt das Besondere, gewissermaßen: der „Spirit“, der das FLL.wien im Innersten zusammenhält und treibt: Lebensbegleitendes Lernen braucht die Expertise vieler Akteur/innen. Institutionen an deren Nahtstelle, wie das FLL.wien eine ist, ermöglichen Neues und mehr, als jeder einzelne alleine zuwege bräuchte.

make.

GEMEINSAM handelnd lernen. in jedem Lebensalter. Partizipativ und digital-inklusiv. Über Grenzen hinweg und vernetzt.

visions.

BILDUNG gemeinsam erarbeiten. Zukunft gemeinsam bilden. Entdecken. Experimentieren. Wagnisse eingehen.

happen.

JETZT! Und nicht irgendwann. In Verantwortung für die Zukunft. In einem zeitgemäßen Lernraum für alle.Future Learning Lab

Das Future Learning Lab: Innovationslabor für neue Lernszenarien
19. Oktober 2017

Das Future Learning Lab: Innovationslabor für neue Lernszenarien

Am 17. Oktober ist es so weit: das „Future Learning Lab“ an der Pädagogischen Hochschule in Wien öffnet seine Pforten. LehrerInnen, StudentInnen, SchülerInnen und AkteurInnen der außerschulischen Pädagogik können dort „ die Möglichkeiten entdecken und nützen, die eine technologisch und medienpädagogisch professionelle sowie didaktisch konsequent 'lernseitige' Umgebung bieten kann“, verspricht Projektleiter Thomas Nárosy.

Mehr
Das Future Learning Lab
22. August 2016

Das Future Learning Lab

Familienministerin Dr. Sophie Karmasin über das Future Learning Lab, das 2017 auch in Österreich starten wird. Ihr Ziel: die digitale Kompetenz von Lehrkörper und SchülerInnen stärken.

Mehr

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro