Ready for Red?!

Eine Umfrage unter 1.100 Jugendlichen im April 2017 zeigte, dass für die meisten Jugendlichen die Menstruation noch immer ein Tabuthema darstellt. Mangelndes Wissen über die Ursache und Behandlungsmöglichkeiten von Regelschmerzen und nicht zuletzt die Isolierung von Mädchen während ihrer Regel sind die Folge. Daneben ergibt sich noch ein ökologisches Problem. In einem Jahr landen 45 Milliarden Hygieneartikel (also Tampons und Damenbinden) weltweit auf dem Müll. Und damit auch umweltschädigende und gesundheitsgefährdende Stoffe: Damenhygieneartikel bestehen zu 90% aus einem Zellstoff-Plastik-Gemisch, das erst nach 500 Jahren abgebaut ist. Zusätzlich wurde nachgewiesen, dass in 88% der Tampons allergieauslösende Stoffe enthalten sind.

Deswegen haben sich Bettina Steinbrugger und Annemarie Harant dazu entschlossen das Unternehmen „erdbeerwoche“ zu gründen.

Bewusstsein und Konsumentinnenmacht

Die „erdbeerwoche“ ist die erste Bewusstseinsplattform und der erste Onlineshop für das Thema Menstruation und nachhaltige Monatshygiene im deutschsprachigen Raum. Die Vision: das Tabu der Menstruation zu brechen und die Frauenhygiene zu revolutionieren. Über die Jahre zeigte sich durch die Aufklärungsarbeit der erdbeerwoche, dass für einen nachhaltigen Bewusstseinswandel vor allem an einer Stelle angesetzt werden muss: Bei Jugendlichen in der Zeit der Pubertät, in der die meisten Mädchen ihre Regel bekommen. Das digitale Spiel READY FOR RED hat sich daher zum Ziel gesetzt, eine flächendeckende Aufklärung rund um das Thema Menstruation und Monatshygiene an österreichischen Schulen in Gang zu setzen. READY FOR RED wurde bereits mit über 1.000 Jugendlichen getestet. Die bisherigen Ergebnisse können sich sehen lassen: 80% der Jugendlichen geben an, durch READY FOR RED etwas Neues gelernt zu haben. 65% möchten READY FOR RED auch außerhalb des Unterrichts weiter nutzen.

READY FOR RED bei den DIGI PLAY DAYS

Bei den DIGI PLAY DAYS stellt die erdbeerwoche diese neue digitalen Lern- und Spielplattform READY FOR RED für Schulen vor. Die Plattform besteht aus vier Levels, die Jugendlichen die wichtigsten Stationen des weiblichen Zyklus auf interaktiv und modern vorstellen. Dazu gehören Videos genauso wie interaktive Games, Slideshows und ein „Menstru-Activity“. So wird Wissen spielerisch, jugendgerecht und ohne erhobenen Zeigefinger vermittelt und sichergestellt, dass Mädchen und Buben sich gleichermaßen von der Plattform angesprochen fühlen.

Kostenloses Angebot für Kinder und Schulenvereine

Eine limitierte Anzahl an Schulen kann auf Anfrage kostenlose Zugang zu dieser Lernplattform erhalten. Zielgruppe sind SchülerInnen der 5. bis 9. Schulstufe aller Schultypen. Aufgrund des interdisziplinären Inhaltes eignet sich der Einsatz der Plattform nicht nur im Biologieunterricht, sondern auch in anderen Fächern.

READY FOR RED ist als Webseite konzipiert und kann auf Computern, Smartphones, Tablets o.Ä. mit Internetzugang benützt werden. Es muss keine App oder sonstige Software heruntergeladen werden. Alle Spiele funktionieren sowohl auf dem Computer, als auch auf mobilen Endgeräten.

PädagogInnen, die Interesse am Einsatz von READY FOR RED haben, können sich unter team@readyforred.at für den kostenlosen Zugang im Wintersemester 2018/2019 anmelden.

 

Weitere Informationen zu den DIGI PLAY DAYS und Anmeldung zu den Workshops unter: www.digiplaydays.at

Share this
Article

Dies könnte Sie auch noch interessieren

Café Julius mit Bettina Steinbrugger | Oktober 2018
5. Oktober 2018

Café Julius mit Bettina Steinbrugger | Oktober 2018

Dieses Mal darf Markus Gull ein echtes Superwoman im Café Julius begrüßen. Bettina Steinbrugger stellt mit ihrem Unternehmen "erdbeerwoche" nachhaltige und vor allem biologisch abbaubare Damenhygieneartikel her. Belauschen ist wie immer erwünscht!

Mehr
Erdbeerwoche@School: Aufklärung einmal anders
13. November 2017

Erdbeerwoche@School: Aufklärung einmal anders

2011 gründeten die beiden Social Entrepreneure die Info-Plattform „Erdbeerwoche“ mit dem Ziel der Aufklärung bzw. Bewusstseinsbildung zum Thema “Menstruation” und „Nachhaltige Frauenhygiene“.

Mehr

AKTUELLES

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro