22. Dezember 2021

Der familiengeführte Mittelstand spielt in der Arbeit der Julius Raab Stiftung eine wichtige Rolle. Das zeigt sich unter anderem in Form der Mittelstandslandkarte sowie einer Studie zu Innovation & Resilienz bei familiengeführten Welt- und Europamarktführern aus Österreich.

Das vorliegende Vorhaben knüpft dort an und bereitet gleichzeitig den Boden für einen intensiveren Austausch mit der nachrückenden Generation (‚NextGen‘) und damit auch der Zukunft in Österreichs familiengeführten Mittelstand in der V(olatile)U(ncertain)C(omplex)A(mbiguous)-Welt. Bis dato gibt es vergleichsweise wenig belastbare empirische Erkenntnisse zur Sichtweise der nachfolgenden Unternehmergeneration in österreichischen Familienunternehmen. Das möchten wir gemeinsam mit dem Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen (FIF) ändern. Kurzgefasst geht es in dieser Studie also um die Zukunft des österreichischen Mittelstands in einer hochkomplexen Welt, in der es Antworten der jungen Generation braucht, die mit der Digitalisierung bereits aufgewachsen ist und Ihre Familienunternehmen mitprägen (werden).

Das FIF an der Zeppelin Universität am Bodensee hat in den letzten zehn Jahren umfassende Expertise in diesem Bereich aufgebaut. Dies zeigt sich beispielsweise in zahlreichen Studien und Erhebungen zu „Deutschlands nächster Unternehmergeneration“ seit 2010 in Kooperation mit der Stiftung Familienunternehmen oder dem „Projekt 2024“ seit 2014 in Kooperation mit der EQUA Stiftung und auch in erfolgreich abgeschlossenen Promotionsprojekten, zahlreichen Publikationen im deutschsprachigen Raum sowie in hochwertigen internationalen Fachzeitschriften.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Share this
Article

Dies könnte Sie auch noch interessieren

Die Mittelstandslandkarte
22. Januar 2020

Die Mittelstandslandkarte

Der Mittelstand ist das Rückgrat der österreichischen Wirtschaft. Vom Ein-Personen-Unternehmer, der hochqualitative Handwerkskunst erzeugt, über den kleinen Gewerbebetrieb, der zahlreichen Lehrlingen eine ausgezeichnete Berufsausbildung ermöglicht, bis zum mittleren familiengeführten Weltmarktführer, der die internationalen Märkte erobert.

Mehr
Studie: Innovation und Resilienz bei familiengeführten Welt- und Europamarktführern aus Österreich
12. Dezember 2019

Studie: Innovation und Resilienz bei familiengeführten Welt- und Europamarktführern aus Österreich

„Innovationskraft ist einer der wichtigsten Faktoren für die österreichische Wirtschaft, denn Unternehmen mit hoher Innovationskraft sind nicht nur international erfolgreicher, sondern auch krisenfester“, so FH-Prof. Dr. Georg Jungwirth der FH Campus 02. Im Auftrag der Julius Raab Stiftung führte Professor Jungwirth eine Studie zum Thema Innovation in familiengeführten Leitbetrieben durch.

Mehr
Innovation und Digitaler Wandel
21. November 2015

Innovation und Digitaler Wandel

Sie konsultieren mehrfach täglich „Dr. Google“, kaufen online ein, kommunizieren mit Ihrer Umwelt über Apps und benützen Ihr Smartphone als Schaltzentrale Ihres Lebens. Nein – das ist nicht Ihre Welt? Dann gehören Sie zu einer weltweit immer kleiner werdenden Gruppe.

Mehr

AKTUELLES

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich und Europa nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro