9. April 2021

Das waren die DIGI PLAY DAYS DIGITAL 2021!

 

Rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 16 ausstellende Edu-Tech Unternehmen und Initiativen, 10 Workshops, eine Keynote von Gamesforscherin Johanna Pirker, eingebettet in die EDU|days, eine der ganz wesentlichen Fortbildungsevents für Lehrerinnen und Lehrer, waren alle Teil der DIGI PLAY DAYS DIGITAL 2021.

In einem neuen und digitalen DIGI PLAY DAYS DIGITAL-Format kam es am 8. April zur fünften Ausgabe der größten Messe für digitales Spielen und Lernen: Es ging darum zu zeigen wie spielerisches Lernen funktionieren und in Schulen, ob im Homeschooling oder im Unterricht vor Ort, gelebt werden kann!

In der 5. Ausgabe des Events, welches wir als Julius Raab Stiftung seit 2016 durchführen, konnten wir einmal mehr zeigen, wie sehr Games auch in der Schule eingesetzt werden können und innovativen Unterricht ermöglicht! Nach der Einleitung, moderiert von Dejan Jovicevic, mit unserer Julius Raab Stiftungspräsidentin Martha Schultz und unserem Unterstützer, Erste Bank, die durch Vorstand Thomas Schaufler vertreten war, ging es gleich bei der Keynote darum zu zeigen, wie Games theoretisch und praktisch wertvoll für den Unterricht sein können. In weiterer Folge gab es die Möglichkeit für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich in einer digitalen EXPO einen Überblick über die verschiedenen Edu-Techs zu machen, um dann in weiterer Folge 10 Workshops, in 30-minütigen Einheiten samt Q&As zu besuchen.

Das rege Kommen und Gehen während des Eventtages zeigte die vielen positiven Seiten der digitalen Welt auf und ermöglichte es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz nach Belieben, die für sie jeweils interessantesten Teile der DIGI PLAY DAYS DIGITAL 2021 auszuprobieren. Besonders freut es uns, dass wir heuer neben Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus ganz Österreich auch Gäste aus Deutschland, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich begrüßen durften.

In Kürze werden auch die On-Demand Videos verfügbar sein, die es euch ermöglichen all jene Workshops nachzusehen, die ihr vielleicht nicht besuchen konntet oder für jene, die die DIGI PLAY DAYS DIGITAL 2021 nicht besuchen konnte, sie im Nachhinein zu erleben. Mehr Details dazu folgen!

Wir freuen uns sehr, dass das neue digitale Format so gut angenommen wurde, freuen uns über Feedback und auch auf die nächsten DIGI PLAY DAYS – wir haben Lust auf mehr!

 

Links und Infos, die wir jetzt schon teilen können:

Keynote Johanna Pirker

https://maroon.tugraz.at/

http://gamelabgraz.com/

http://jpirker.com/

 

Workshop Science Pool

river.florian@sciencepool.org

 

EIN HERZLICHES DANKE FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG AN UNSERE SPONSOREN

EIN HERZLICHES DANKE AN UNSEREN MEDIENPARTNER

Share this
Article

Dies könnte Sie auch noch interessieren

DIGI PLAY DAYS 21

DIGI PLAY DAYS 21

Mit den Digi Play Days zeigen wir das Potenzial von digitalem Spielen und Lernen für die Bildung auf.

Mehr
DIGI PLAY DAYS DIGITAL 2021 – Guide
7. April 2021

DIGI PLAY DAYS DIGITAL 2021 – Guide

Eine spannende Keynote, eine Expo mit Edu-Techs und aufregende und anwendungsorientierte digitale Workshops laden in diesem Jahr zu den DIGI PLAY DAYS DIGITAL am 8. April 2021 von 14:00-19:00 auf Zoom ein. Um nicht den Überblick zu verlieren, finden Sie hier unseren Guide mit allen Informationen, die dabei helfen, die Welt des digitalen Spielens und Lernens zu erkunden.

Mehr

AKTUELLES

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Europa nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro