YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

16. April 2020

Digitale Angebote zu Wirtschafts- und Finanzkompetenz

Unser neues Policy Paper zu „Wirtschafts- und Finanzkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben. Wir sind dafür.“, an dem wir in den letzten Monaten gearbeitet haben, ist soeben erschienen. Es zeigt auf, an welchen Schrauben wir drehen können, um Wirtschafts- und Finanzbildung stärker in den Unterricht zu bringen. Ursprünglich für den „Regelunterricht“ in der Schule gedacht, kommt unser Policy Paper zu einer Zeit, in der dieser Regelunterricht doch etwas anders aussieht als normalerweise üblich. Um sowohl für die Zeit nach COVID-19 als auch für die jetzige Zeit in Sachen Wirtschafts- und Finanzkompetenz gerüstet zu sein, haben wir extra auch noch Angebote für das digitale Lernen zu Hause für Sie herausgearbeitet, sodass Sie gleich in medias res gehen können und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für einen guten Wirtschafts- und Finanzbildungsunterricht vorfinden.

Hierzu haben wir eine Liste mit digitalen Lernangeboten zusammengestellt, die von jedem Ort, zu jeder Zeit mit einem digitalen Endgerät und einer funktionierenden Internetverbindung leicht verwendet werden kann:

Wirtschafts- und Finanzkompetenz digital

 

Allgemeine Good Practices für mobiles Lernen

 

Webinar

Außerdem dürfen wir Sie am 23. April 2020 zu unserem Webinar zur Veröffentlichung unseres Policy Papers, „Wirtschafts- und Finanzkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben. Wir sind dafür.“, einladen, bei dem wir genauer erläutern werden, welche Lösungsvorschläge wir für den Wirtschafts- und Finanzbildungsunterricht der Zukunft erarbeitet haben. Das Webinar ist kostenlos, einfach zu besuchen und bietet die Möglichkeit, die Programmpunkte bequem von zu Hause aus mitzuverfolgen.

Zum Policy Paper

Zum Video

 

 

 

Fotocredits: Victoria Posch

Share this
Article

Dies könnte Sie auch noch interessieren

#aufgehts – Gemeinsam digital durch diese Zeit!
23. März 2020

#aufgehts – Gemeinsam digital durch diese Zeit!

Aufgrund der aktuellen Situation kann der Schulunterricht nicht auf dem üblichen Wege stattfinden. Daher müssen wir neue Wege gehen. Die Initiative #aufgehts - Gemeinsam digital durch diese Zeit! soll genau das bieten und wir als Julius Raab Stiftung möchten diese Initiative unterstützen.

Mehr
Wirtschafts- und Finanzkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben
16. April 2020

Wirtschafts- und Finanzkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben

Am 16. April veröffentlichen wir unsere jüngste Publikation - Wirtschafts- und Finanzkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben. In dem Policy Paper geht es um die mangelnden Kompetenzen in diesem Bereich in Österreich sowie unsere drei Lösungsansätze dafür. Wir wollen Wirtschafts- und Finanzthemen in der Schule in den Vordergrund rücken, unternehmerische Einstellungen und Fertigkeiten fördern und den Gründergeist in Österreich möglichst in frühem Alter wecken. Am 23. April werden wir in Form eines Webinars das Paper vorstellen und es wird die Möglichkeit zur Diskussion geben.

Mehr
Webinar: Wirtschafts- und Finanzkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben.
23. Apr 2020

Webinar: Wirtschafts- und Finanzkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben.

In Österreich ist es um die Wirtschafts- und Finanzkompetenz nicht sehr gut bestellt, das zeigen viele unterschiedliche Studien auf. Einer Umfrage des Market Instituts zu Folge empfinden sich nur 8% der befragten ÖsterreicherInnen sattelfest in Wirtschafts- und Finanzfragen, hingegen denkt fast die Hälfte (48%), dass sie sich wenig bis gar nicht in der Thematik auskennt. 88% geben jedoch an, dass der Wirtschafts- und Finanzbildung ein höherer Stellenwert in der Schule beigemessen werden sollte.

Mehr
Wirtschafts- und Finanzkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben. Wir sind dafür.
16. April 2020

Wirtschafts- und Finanzkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben. Wir sind dafür.

Wirtschafts- und Finanzkompetenz sind wichtige Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben mit möglichst wenig Geldsorgen. Immer wieder stellen Studien Österreichs Schülerinnen in der Sekundarstufe 1 in diesem Bereich ein schlechtes Zeugnis aus. In unserem Paper stellen wir unter anderem drei konkrete Forderungen vor, wie dieses Thema gestärkt werden kann. Wir wollen Wirtschafts- und Finanzthemen in der Schule in den Vordergrund rücken, unternehmerische Einstellungen und Fertigkeiten fördern und den Gründergeist in Österreich möglichst in frühem Alter wecken.

Mehr

AKTUELLES

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro