25. Januar 2019

Crowdfundingaktion KinderKnigge: für mehr Sozialkompetenz an Schulen.

KinderKnigge ruft zur Crowdfunding-Kampagne: Für mehr Sozialkompetenz an unseren Schulen auf.

 

Worum geht´s genau?

Achtsamer Umgang ist die Basis des guten Zusammenlebens. Doch der will bewusst (vor)gelebt werden, fokussiert und mit Spiel, Spaß und Nachhaltigkeit trainiert werden. Dabei unterstützt die Kniggs-Box. Und die will KinderKnigge an die Schulen bringen! Dieser „Werkzeugkoffer“ von KinderKnigge ist für VolksschülerInnen, Eltern & Lehrkräfte gemacht. Pädagogisch durchdacht. Und mit dem Österreichischen Kinderschutzpreis ausgezeichnet.Der spielerische und altersgerechte Zugang zu dem Thema „Achtsamer Umgang“ baut auf dem erfolgserprobten KinderKnigge-Konzept mit Kniggs & Flitzi auf. Die Kniggs-Box ist ein Methodenkoffer, der Lehrkräften alle nötigen Lehr- und Lernmaterialien zur Verfügung stellt, um die im Volksschullehrplan verankerte Sozialkompetenz-Thematik im Rahmen des Unterrichts fundiert zu vermitteln.

Die Zielgruppe

KinderKnigge richtet sein Programm an die Zielgruppe Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren. Das Programm ist auch darauf ausgelegt, eine Informations- und Kommunikationsplattform mit den Eltern und PädagogInnen zu schaffen. Das Ziel ist es, die Entwicklung der Kinder zu fördern und damit einen Grundstein für eine bessere Gesellschaft  zu legen. Denn mit gutem Auftreten und Achtsamkeit gehen wir leichter durchs Leben.

Unterstützen Sie KinderKnigge

Ja, das Thema „Sozialkompetenz“ ist Teil des Volksschullehrplans! Doch gibt es hierzu keine Ausbildung an den Pädagogischen Hochschulen! Auch steht den Lehrkräften hierzu kein fundiertes, fächerübergreifendes und inklusives Lehr- und Lernmaterial zur Verfügung. KinderKnigge bietet mit ihrer Kniggs-Box einen Methodenkoffer für die Volksschule. Mit Ihrer Unterstützung kann dieses Lehr- und Lernprogramm auch an Schulen eingesetzt werden, deren Budget den Kauf solcher Mittel nicht zulässt oder wo spezieller Bedarf für stärkeren sozialen Zusammenhalt besteht.

Was passiert mit dem gespendeten Geld?

Jeder einzelne „crowdgefundete“ Euro fließt in die Ausstattung mit Kniggs-Boxen für Volksschulen in Österreich und Grundschulen in Deutschland. 

Mit diesem Crowdfunding-Projekt will KinderKnigge die Kniggs-Box für über 1.600 SchülerInnen bereitstellen. Vor allem in Schulen mit breiter kultureller Vielfalt stellt diese eine wunderbare Möglichkeit auf dem Weg zum besseren Miteinander dar.

Das Crowdfunding läuft bis 28. Februar 2019. Diese Aktion gilt für Volksschulen in Österreich und Grundschulen in Deutschland, die sich im Rahmen einer Ausschreibung (Anfang März 2019) für eine Kniggs-Box anmelden.

So können Sie unterstützen: https://www.kinderknigge.com/crowdfunding

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro