5. September 2013

Nachbericht: WERTvoller Diskussionsabend in Niederösterreich

Unter dem Titel „Welche Werte brauchen wir heute in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft?“ luden die Junge ÖVP Niederösterreich und die Julius Raab Stiftung zu einem diskussionsreichen Abend. Dabei wurde auch die gemeinsame Publikation „WERTvoll“ präsentiert.

 

 

In der Wirtschaftskammer Mistelbach diskutierten am 3. September der Präsident der Julius Raab Stiftung Dr. Harald Mahrer, die Landesobfrau der Jungen ÖVP LAbg. Mag. Bettina Rausch und der Unternehmer Ing. Gernot Wiesinger über die Bedeutung von Werten in der Zukunft und für die junge Generation. Nach einer Einführung von NAbg. Eva-Maria Himmelbauer, welche auch die Moderation übernahm, präsentierte Dr. Mahrer die Arbeit und das Werteverständnis der Julius Raab Stiftung. In der Diskussion spannte sich der thematische Bogen vom Leistungsprinzip über die Familienpolitik bis hin zur Frage der Generationengerechtigkeit.
Dr. Harald Mahrer betonte, dass klare Werte wie Freiheit, Verantwortung, Solidarität, Chancengerechtigkeit und Ehrlichkeit wesentlicher Bestandteil der Politik sein sollten. Die Ökosozialen Marktwirtschaft stellt für ihn das Zukunftsmodell für Österreich und Europa dar. Darüber hinaus betonte er: „Die Bedeutung der Zivilgesellschaft gehört gestärkt. Sie ist integraler Bestandteil bürgerlicher Politik.“

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro