25. April 2013

„WERTvoller“ Diskussionsabend im Burgenland

„Welche Werte brauchen wir heute in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft?“ „Welche Werte braucht unsere Zukunft?“ Wie kann der Dialog der Generationen verbessert werden? Und welche gesellschaftlichen Hürden können wie bewältigt werden?

 

Diese und viele weitere Fragen diskutierten am 16. April in der Gloriette Eisenstadt der Präsident der Julius Raab Stiftung Dr. Harald Mahrer, der Präsidenten der WKO-Burgenland Ing. Peter Nemeth und der Vorstand der Energie Burgenland Dr. Alois Ecker.

 

Die JVP Burgenland lud anlässlich der Präsentation der Publikation WERTvoll nach Eisenstadt ein. Für eine erfolgreiche Zukunft braucht es klare Werte die jedem einzelnen nützen, die die Gesellschaft, Wirtschaft und das gesamte politische System stärken und verbessern. Die bürgerlichen Werte Freiheit, Verantwortung, Solidarität, Chancengerechtigkeit und Ehrlichkeit müssen neu gedacht und richtig angewendet werden.
Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde vor Augen geführt, welchen konkreten Beitrag jeder einzelne für ein „besseres Morgen“ ab sofort leisten kann. Gf. Landesobmann Patrik Fazekas brachte es auf den Punkt: „Gelebte Grundsätze sind in allen Bereichen notwendig. Was wir brauchen, sind Werte, die unser Land nach vorne bringen“.

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro