22. Januar 2020

Die Mittelstandslandkarte

Der Mittelstand ist das Rückgrat der österreichischen Wirtschaft. Vom Ein-Personen-Unternehmer, der hochqualitative Handwerkskunst erzeugt, über den kleinen Gewerbebetrieb, der zahlreichen Lehrlingen eine ausgezeichnete Berufsausbildung ermöglicht, bis zum mittleren familiengeführten Weltmarktführer, der die internationalen Märkte erobert. Der österreichische Mittelstand verbindet Tradition, Innovation und Qualität. Dabei geht es nicht nur um beeindruckende Zahlen, die wir mit dieser Landkarte aufzeigen möchten. Es geht um eine Lebenseinstellung, die nicht auf Quartalsdenken beruht, sondern über Jahrzehnte denkt und oft über Generationen weitergegeben wird. Nicht um den kurzfristigen und schnellen Erfolg, sondern um Verantwortungsbewusstsein und enge Verbundenheit mit der Region, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Kundinnen und Kunden.

Der Mittelstand trägt unser Land und hat es sogar als deutsches Lehnwort in die englische Sprache geschafft. Doch wie schaut der Mittelstand aus, was leistet er und was braucht er? Das wollen wir mit der Landkarte des Mittelstandes zeigen und damit wieder stärker ins Bewusstsein bringen, welche Bedeutung der Mittelstand für Österreich hat.

Zum Download: Mittelstandslandkarte

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro