Persönliche Einladung zur exklusiven Erstpräsentation der Netzwerke der Verantwortung in Österreich

• Stimmt es, dass sich keiner mehr um den anderen kümmert und jeder nur mehr an sich selbst denkt?
• Wer übernimmt in welchen Bereichen in Österreich überhaupt noch soziale bzw. zivilgesellschaftliche Verantwortung?
• Wie gut sind wir für die sozialen Herausforderungen der Zukunft gerüstet und was braucht es, um diese erfolgreich zu bewältigen?
Spannende und überraschende Antworten auf diese zentralen Fragestellungen geben wir im Rahmen der Vorstellung der Landkarte der sozialen Verantwortung und des zivilgesellschaftlichen Engagements in Österreich durch Harald Katzmair, einem der führenden globalen Netzwerkforscher gemeinsam mit Karl Stoss, Generaldirektor der Österreichischen Lotterien und Harald Mahrer, Präsident der Julius Raab Stiftung.

 

am 17. Juni 2013 um 18.30 Uhr

 

im Studio 44 der Österreichischen Lotterien, Rennweg 44, 1038 Wien

 

 

Das Forschungsprojekt „Netzwerke der Verantwortung“ wurde unterstützt von:

Ein besonderer Dank gilt den Österreichischen Lotterien, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen.

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro