Michael Kosfeld: Vertrauen als Schmiermittel für Wirtschaft und Gesellschaft

Was ist der Grund dafür, dass ich als Geschäftsmann meinem Partner vertraue? Oder als Chef meinen Mitarbeitern? Und was macht es aus, dass wir Regierungen vertrauen?

 

Das sind Fragen, die Michael Kosfeld, Direktor des Frankfurter Labors für Experimentelle Wirtschaftsforschung, schon lange beschäftigen. Der Verhaltensökonom erforscht die Basis sozialer Interaktionen, die Psychologie von Anreizen und eben die Grundlagen von Vertrauen als eine der ganz wichtigen Variablen unserer Gesellschaft.

Zusammen mit dem Vienna Behavioral Economics Network, ladet die Julius Raab Stiftung am 11. September ins Forum Mozartplatz ein, wo Kosfeld zu diesem Thema sprechen wird.

Save the date: 11. September 2018, 18:30-20:00:

Michael Kosfeld: Vertrauen als Schmiermittel für Wirtschaft und Gesellschaft

Forum Mozartplatz, Mozartgasse 4, 1040 Wien

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung auf der Website des Vienna Behavioral Economics Network: vben.at

 

VBEN Logo

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro