Hier bleiben Sie auf dem Laufenden

Aktuelles

Untenstehend finden Sie Nachberichte, Veröffentlichungen und News rund um die Julius Raab Stiftung

4. Februar 2016

Nachbericht Zukunftsthesen #1 Innovation

Die erste Veranstaltung fand am 29. Jänner 2016 zum Thema Digitaler Wandel und Innovation auf der FH Salzburg, Campus Urstein statt.

Der Wirtschaftspublizist Tim Cole sprach über den Digitalen Wandel und die Chancen für KMUs und den heimischen Standort in diesem Zusammenhang. Prof. Dr. Marion Pötz, Associate Professor am Department of Innovation and Organizational Economics der Copenhagen Business School, hat als Ausgangspunkt für die Arbeit in den Ideenwerkstätten Thesen per Videostatement geliefert.

Mehr
21. Januar 2016

Nachbericht: Chefredakteursrunde zum Thema „Public Value“

Am 13. Jänner lud der Vizepräsident der Julius Raab Stiftung, Dr. Ferdinand Maier, Chefredakteure, Entscheidungsträger und Meinungsmacher aus der österreichischen Medienlandschaft zu einer
Veranstaltung in den Wiener Management Club ein. Im Zentrum stand dabei die Frage, wie in Zeiten des Digitalen Wandels der öffentlich-rechtliche Auftrag neu und damit nachhaltig gedacht werden kann.

Mehr
21. Dezember 2015

Nachbericht: NOVOMATIC Stakeholder Dialog

Am 1. Dezember 2015 fand im Novomatic Forum ein international hochkarätig besetztes Podiumsdiskussionspanel statt zum Thema "McMindfullness, Green Washing, Pink Painting - vom reaktiven Gutmenschentum zum proaktiven Nachhaltigkeitsmanagement?

Mehr
20. November 2015

Symposium 2015 der Webster Private University – 20 Jahre Österreich & EU: Union ohne Europäer?

Gut 200 Gäste drängten am 12. November zum Alumni Symposium der Webster Vienna Private University ins Palais Eschenbach, um der prominent besetzten Podiumsdiskussion zum Thema „Austria & the EU“ zu lauschen. Nach der Begrüßung durch den neuen Universitätsdirektor und Sozialwissenschaftler Prof. Bernd Marin tauschten Persönlichkeiten wie Erhard Busek, Stephan Koren, Bettina Lorentschitsch, Johannes Pollak, Heimo Scheuch und Barbara Weitgruber Gedanken und Zukunftsvisionen zur Europäischen Union aus.

Mehr
1. Juni 2015

Nachbericht: Open Innovation Lunch

Am 1. Juni stellte die Julius Raab Stiftung vor ausgewählten Gästen der heimischen Innovationscommunity im Volksgarten Pavillion in Wien eine Open-Innovation Strategie für Österreich vor. In einem mehrstufigen Stakeholder-Prozess wurde mit über 70 nationalen und internationale Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Start-ups und der FTI-Community ein Working Paper erarbeitet.

Mehr
30. Oktober 2014

Nachbericht: „Österreich zum Blühen bringen. Aufbruch in eine neue Stiftungskultur“

Unter dem Motto „Österreich zum Blühen bringen“ wurde der neu gegründete Bund gemeinnütziger Stiftungen unter der Moderation von Dr. Marisa Mühlböck, Geschäftsführerin der Julius Raab Stiftung, und Franz Karl Prüller, Vorstandsmitglied der ERSTE Stiftung, am Mittwochabend in der Gironcoli Eventhalle des Strabag Kunstforums in Wien rund 250 Stiftern und Vertretern aus Kultur, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik vorgestellt.

Mehr

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro