Hier bleiben Sie auf dem Laufenden

Aktuelles

Untenstehend finden Sie Nachberichte, Veröffentlichungen und News rund um die Julius Raab Stiftung

8. Juli 2016

Warum die Digi Play Days?

Die digitalisierte Bildung bildet die Grundlage für Österreich als Innovationsleader. Die DIGI PLAY DAYS zeigen erstmals geballt an 2 Tagen das Potenzial von Lernspielen auf. Das Ziel der von der Julius Raab Stiftung konzipierten Veranstaltung: die Hemmschwelle gegenüber "Games" als Lernmethode abbauen und Kindern wie Erwachsenen (und hier insbesondere dem Lehrpersonal) den "Wow"-Effekt des digitalen Lernens vermitteln.

Mehr
7. Juli 2016

Emotionales und soziales Lernen – die Zukunft?

Die digitale Revolution erfasst mittlerweile zentral den Bildungsbereich. Es reicht nicht mehr, dem klassischen akademischen Lernideal nachzueifern bzw seinen Ansprüchen zu genügen. Zusammenarbeit, Kommunikation und vorallem Problemlösung sind die Kompetenzen, die künftig von Bildungsabgängern für ein erfolgreiches Beruflseben erwartet werden, Um diese Kompetenzen zu erwerben, helfen Technologien mittels ihrer sozialen und emotionalen Lernmethode.

Mehr
6. Juli 2016

Die 4. Industrielle Revolution – Alles neu in der Bildung

Die Fülle von neuen Anforderungen, die Notwendigkeit, sich in kürzester Zeit neuen Anforderungen anzupassen, erfordert eine hohe Kreativität seitens des "humanen" Arbeitskapitals. Der Mensch spielt in der robotisierten Welt eine wichtige Rolle: zwar kann die Maschine schneller als ein Mnesch agieren, allerdings fehlt ihr die notwendige Kreativität.

Mehr
9. Juni 2016

Markus Gull ist neuer Präsident der Julius-Raab-Stiftung

Führungswechsel in der Julius-Raab-Stiftung. Der Wiener Markenexperte Markus Gull ist gestern, den 8. Juni 2016, vom Stiftungsrat zum neuen Präsidenten der Julius-Raab-Stiftung gewählt worden. Er tritt die Nachfolge der Salzburger Unternehmerin Bettina Lorentschitsch an.

Mehr
17. Mai 2016

Nachbericht: Leadership in Open Innovation

Die Julius Raab Stiftung hat 2015 erstmals eine Open Innovation Strategie für Österreich vorgestellt.

Wie Leadership in diesen neuen Innovationsprozessen funktionieren kann, hat die Julius Raab Stiftung gemeinsam mit Vertretern der Young Global Leader des World Economic Forum genauer beleuchtet.

Mehr
14. April 2016

Nachbericht Zukunfsthesen #4 Wachstum

Die vierte und letzte Veranstaltung der Reihe Zukunftsthesen fand am 21. April 2016 zum Thema Digitaler Wandel und Wachstum im Stift St. Georgen am Längsee statt.

Mehr
11. März 2016

Nachbericht Zukunftsthesen #3 Entlastung & Sicherheit

Die dritte Veranstaltung fand am 10. März 2016 zum Thema Digitaler Wandel, Entlastung und Sicherheit in der Julius Raab Stiftung in Wien statt.

Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer eröffnete die Veranstaltung mit einem Impuls-Video und Dr. Franz Schellhorn, Agenda Austria, lieferte in seinem Videostatement die Thesen für die Arbeit in den Ideenwerkstätten.

Mehr
18. Februar 2016

Nachbericht Zukunftsthesen #2 Beschäftigung

Die zweite Veranstaltung fand am 25. Februar 2016 zum Thema Digitaler Wandel und Beschäftigung in den Redoutensälen Linz statt.

Mag. Thomas Schmutzer sprach in seiner Keynote über die Neue Welt des Arbeitens und Herausforderungen auf dem Weg zum Unternehmen der nächsten Generation. Prof. Dr. Michael Bartz, IMC FH Krems, hat als Ausgangspunkt für die Arbeit in den Ideenwerkstätten Thesen per Videostatement geliefert.

Mehr
4. Februar 2016

Nachbericht Zukunftsthesen #1 Innovation

Die erste Veranstaltung fand am 29. Jänner 2016 zum Thema Digitaler Wandel und Innovation auf der FH Salzburg, Campus Urstein statt.

Der Wirtschaftspublizist Tim Cole sprach über den Digitalen Wandel und die Chancen für KMUs und den heimischen Standort in diesem Zusammenhang. Prof. Dr. Marion Pötz, Associate Professor am Department of Innovation and Organizational Economics der Copenhagen Business School, hat als Ausgangspunkt für die Arbeit in den Ideenwerkstätten Thesen per Videostatement geliefert.

Mehr
21. Januar 2016

Nachbericht: Chefredakteursrunde zum Thema „Public Value“

Am 13. Jänner lud der Vizepräsident der Julius Raab Stiftung, Dr. Ferdinand Maier, Chefredakteure, Entscheidungsträger und Meinungsmacher aus der österreichischen Medienlandschaft zu einer
Veranstaltung in den Wiener Management Club ein. Im Zentrum stand dabei die Frage, wie in Zeiten des Digitalen Wandels der öffentlich-rechtliche Auftrag neu und damit nachhaltig gedacht werden kann.

Mehr
21. Dezember 2015

Nachbericht: NOVOMATIC Stakeholder Dialog

Am 1. Dezember 2015 fand im Novomatic Forum ein international hochkarätig besetztes Podiumsdiskussionspanel statt zum Thema "McMindfullness, Green Washing, Pink Painting - vom reaktiven Gutmenschentum zum proaktiven Nachhaltigkeitsmanagement?

Mehr

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro