27. August 2019

Ökosoziales Forum sucht Verstärkung

Zur Verstärkung des Teams sucht das Ökosoziale Forum eine/n Wirtschaftspolitische/n Referent/in (Vollzeit) zum ehestmöglichen Eintritt für die

Arbeitsbereiche: 
• Bioökonomie/Kreislaufwirtschaft
• Ökosoziale Steuerreform
• Impact Investing

Aufgaben: 
• Projektkonzeption und -abwicklung im Bereich Wirtschaftspolitik und Energiepolitik
• Zusammenarbeit mit den Bereichen Umweltpolitik und Sozialpolitik
• Verfassen von Berichten und Texten für verschiedene Zielgruppen
• Organisation und Durchführung von Stakeholderprozessen
• Durchführung von Veranstaltungsorganisation und -abwicklung

Ihr Profil: 
• Universitätsabschluss, vorzugsweise Volkswirtschaft, Socio-Ecological Economics and Policy, Sozioökonomie, Ressourcenökonomie
• Genaue, zuverlässige Arbeitsweise
• ausgezeichnete Deutschkenntnisse
• gute Englischkenntnisse; weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
• sehr gute MS-Office Anwenderkenntnisse

Sie sind eine dynamische Persönlichkeit mit organisatorischem Geschick und Kommunikationsstärke. Dabei zählen Einsatzfreude, Teamgeist, Serviceorientierung sowie selbständiges und strukturiertes Arbeiten zu Ihren Stärken.

Monatliches Bruttogehalt von € 2.700,– mit Bereitschaft zur Überzahlung.
Bewerbungen bitte an: Ökosoziales Forum Österreich & Europa, Herrengasse 13, 1010 Wien oder info@oekosozial.at

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro