Markus Gull zu Gast bei der Teach For Austria Woche

teach for austria

„Jedes Kind hat die Chance auf ein gutes Leben – egal, wie viel Geld oder Bildung seine Eltern haben.“ – Dies ist die Vision 2050 des Social Businesses „Teach For Austria“. Ihr Gründer und CEO, Walter Emberger, wurde 2017 von der Presse zum Österreicher des Jahres im Bereich Humanitäres Engagement gewählt.

Die Teach For Austria-Woche

Die Teach For Austria-Woche verknüpft Wirtschaft, Öffentliches Leben und Zivilgesellschaft mit dem Kern unserer Arbeit: der Schule. Sogenannte Gastfellows – unter denen sich heuer auch unser Präsident befindet – nutzen dabei die Gelegenheit, die Arbeit unserer Teach For Austria-Fellows und die Realität an den Schulen kennen zu lernen.

Ein Gastfellow ist eine Persönlichkeit aus Wirtschaft, Öffentlichem Leben und der Zivilgesellschaft, die gemeinsam mit einem Teach For Austria-Fellow eine Schulstunde gestaltet. Sie begeistert Kinder an sozial belasteten Schulen für ein Thema, für das sie selbst brennt. Sie inspiriert die Kinder durch ihren eigenen Lebensweg und zeigt auf, was mit viel Durchhaltevermögen und Engagement erreichbar ist.

Für die Kinder ist ein Gastfellow etwas ganz Besonderes.

Markus Gull wird als Fellow im Fach Informatik am 28.02.18 an der NMS, Mira Lobe-Weg 4, 1220 Wien, zu Gast sein.

Mehr zur Teach For Austria Woche finden Sie unter: http://www.teachforaustria.at/tfa-woche/

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro