Dünger für die Bildung

Wie bringt man Innovation in ein geschlossenes System, das sich selbst aus-, weiter- und fortbildet? Diese Frage haben sich Ashoka und die Sinnstifter , gestellt und zwar in Bezug auf das Bildungssystem. Ihre Antwort: Bildünger.

 

Silos und Innovation vertragen sich nicht

Geschlossene System haben es schwer aus sich selbst heraus wirklich Neues, jenseits von Adaptierungen und Verbesserungen, zu schaffen. Das liegt auch daran, dass kuratierte Kommunikationsräume zwischen anderen Bereichen, die sich ebenfalls mit Bildung beschäftigen, Mangelware sind. Dabei wären gerade diese sehr hilfreich um Innovation in die heimische Bildungslandschaft zu bringen.

 

Der Weg ist auch ein Ziel

Die Initiative Bildünger versucht nun genau das – kuratierten und strukturierten Austausch zwischen der „Struktur“ und BildungsgestalterInnen aus den verschiedensten Bereichen zu schaffen. „Wir wollen nicht die ‚eine Lösung‘ für Bildung finden, sondern eine Plattform zum Austausch und zur Weiterentwicklung von Bildung bieten“, so Michael Hagelmüller, der dieses Projekt leitet. Hagelmüller weiter: „Mit Bildünger wollen wir die Gemeinschaft der österreichischen BildungsgestalterInnen stärken, Synergien schaffen und auch Zugang zu InvestorInnen schaffen.“ Dafür stehen, dann den Sinnstiftern, insgesamt 500.000 Euro zur Verfügung.

 

Roadtrip für die Bildung

Um dieses Projekt in die Breite zu bringen ist Bildünger noch bis Anfang Juli in ganz Österreich auf Tour. „Wir wollen möglichst viele interessierten BildungsgestalterInnen in Österreich kennenlernen. Im Rahmen unserer Tour sollen erste Ideen für neue Projekte und Kooperationen entwickelt werden, die von Bildünger gefördert werden können“, schließt Hagelmüller ab.

Share this
Article

Dies könnte Sie auch noch interessieren

Café Julius mit Michael Hagelmüller | Mai 2018
11. Mai 2018

Café Julius mit Michael Hagelmüller | Mai 2018

Dieser Woche zu Gast im Café Julius, ist Michael Hagelmüller von der Initiative Bildünger. Er hat internationale Wirtschaft in Österreich und Italien studiert und spezialisierte sich dabei auf sozial und ökologische nachhaltige Wirtschaftsmodelle. Nun vertritt er die Initiative Bildünger,

Mehr

AKTUELLES

Wir verfolgen ein klares Ziel:
Wir wollen Österreich nach vorne bringen

Mit neuen Ideen, einer ehrlichen und
mutigen Politik und auf Basis zeitloser Werte.


skip intro